Den alten Römern ist genau die richtige Bezeichnung für die „Transportbänder“ in den Falzwerken der Druckmaschinen von manroland Goss web systems eingefallen! Abgeleitet vom lateinischen „transportare“ = „hinübertragen, hinüberbringen“ tun diese Bänder nämlich ganz genau das: Sie bringen die Papierbahnabschnitte - bis hin zu den fertig gefalzten Produkten - von A hinüber nach B.

A kann zum Beispiel der Klappenzylinder sein und B das zweite Längsfalzen, der sogenannte „3. Falz“. A kann aber auch der „3. Falz“ selbst sein und B das Schaufelrad. Sie sehen also: Transportbänder werden überall dort eingesetzt, wo größere Strecken zu überbrücken sind.

Und so gibt es lange Bänder und kurze Bänder, breite Bänder und schmale Bänder, dicke Bänder und dünne Bänder und Bänder vieler verschiedener Materialien, je nach Produktbeschaffenheit und Transportzweck.

„Transportbänder“. Die waren schon gut, die alten Römer. Und der MARKET-X ist es auch, denn hier finden Sie alle Transportbänder – viele davon sowohl auf den Millimeter genau abgelängt als auch als Meterware – für genau Ihr Falzwerk, stets aus hochwertigen Werkstoffen und immer in bester Verarbeitung!